Bananenbrot-Müsliriegel

Rezept drucken
Bananenbrot-Müsliriegel
[Ein Runtasty-Rezept]
Der perfekte Snack für Zwischendurch. Sollte auf keiner Wanderung oder Fahrradtour fehlen.

1 Portion hat:
130 kcal, 27 g Kohlenhydrate, 3 g Protein und 2 g Fett
Menüart Frühstück
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20-25 Minuten
Portionen
10 Portionen
Zutaten
  • 320 g Haferflocken fein
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Bananen sehr reif und zerdrückt
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder Vanillezucker)
  • 12 g Trockenobst nach belieben
Menüart Frühstück
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20-25 Minuten
Portionen
10 Portionen
Zutaten
  • 320 g Haferflocken fein
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Bananen sehr reif und zerdrückt
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder Vanillezucker)
  • 12 g Trockenobst nach belieben
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Zerdrücke die Bananen.
  3. Vermenge alles in einer großen Schüssel und rühre alles gut durch.
  4. Anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform umfüllen und die Masse gut fest drücken.
  5. Für ca. 20 – 25 Minuten im Ofen backen, bis der Teig knusprig braun wird.
  6. Abschließend 10 Minuten abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden.
Rezept Hinweise

Als Trockenobst eignet sich eigentlich alles.
Aprikosen, Datteln, Rosinen, Feigen, Cranberries,..

Auch weitere Kerne und Nüsse können mit hinzugegeben werden. Allerdings sollte dann mehr Banane oder Honig rein, um die klebrige Konsistenz zu bewahren, da sie sonst auseinander fallen.

Auch zu finden auf der Runtastic -Seite.